Schlagwort-Archiv: Liga-Gebabbel

Auch die Löwen im Urlaubsmodus

Nachdem die bayerischen Erstliga-Clubs am Wochenende sich beide im Urlaubsmodus befanden, lag die Hoffnung bei den Löwen.

Mit hohen Erwartungen ging’s ins Stadion, um einen möglichen Sieg gegen den KSC miterleben zu könnnen. Doch nach der Halbzeitpause hatte der Urlaubsmodus auch die Löwen erreicht und das Spiel endete 1:3 für den KSC.

Die erste Hälfte war absolut sehenswert, zudem die Löwen 2:0 hätten führen können. Leider ließen sie sich noch im Freudentaumel über ihr 1:0 gleich im Gegenzug einen Ausgleichstreffer reinhauen und verschossen wenig später einen Elfmeter. Schade, der Endstand war traurig.

1860 vs. KSC

1860 vs. KSC

Münchner Fussballclubs

Heute wird berichtet, das Tim Borowski für ca. fünf Mio zu Bremen wechselt. Ein weiterer Mittelfeldspieler, der neben Zé Roberto die Roten verlässt.

Wie schaut’s auf der Einkaufs- bzw. Abgangsliste:

Einkäufe bzw. for free:

Olic – for free vom HSV
Baumjohann – for free von Gladbach
Pranjic – schlappe 7,7 Mio vom SC Heerenveen (hä, wo?)
Gomez – stolze 30 Mios vom VfB
Braafheid – ein Schnapper für 2 Mio aus Enschede
Tymoshchuk – ola, 11 Mio
Müller – for free (FCB II)
Badstuber – for free (FCB II)
Görlitz – for free (kommt zurück)
——————————–
Summe: 50,7 Mios


Abgänge:

Zé – for free zum HSV
Borowski – vermutlich 5 Mio zu Bremen
Lúcio – für schmerzhafte 8 Mios
Hummels – 4,2 Mio zum BfB
Podolski – 10 Mio nach Kölle
Oddo – zurück nach Mailand
——————————–
Summe: 27.2 Mios

Wie schaut’s bei den Löwen aus? Oder auf Schalke?

Neues von den Sambakickers

Rechtzeitig zum Start der 47. Bundesliga-Saison am 7. August 2009 treten die Sambakickers mit einem aktualiserten Web-Auftritt auf den Platz.

Die neue Seite besitzt natürlich noch unser Forum sowie unsere Fotogalerie.

Neu hinzu kommt nun eine Blogfunktion, in dem aktuelle Berichte zu unseren Kicks oder zur Fussball-Saison schnell eingefügt werden können bzw. auch von jedermann kommentiert werden kann.

Auf ein ständiges Ballgeflüster freuen sich die Kickers.