Schlagwort-Archiv: Kickers for Kids

Torwart? Auswechselspieler? Geschenkt!

Kickers for Kids 2012

Kickers for Kids 2012

Nachdem Torwart und diverse Spieler extrem kurz vorher absagen mussten, blieb uns nix anderes übrig als ohne Keeper und Auswechselspieler in Augsburg aufzuschlagen, denn den Spaß dort lassen wir uns nicht nehmen.

Resultat:

– 3. in der Vorrunde (zwei Siege, zwei Niederlagen)

– Spiel um Platz Fünf: gewonnen (“Torwart” spielte Libero)

Taktik-Motto für kommendes Jahr:

– früher mit dem Bierle starten 😉

Kickers for Kids 2012 – no more need of dreaming?

Augsburg - we still believe

Augsburg - we still believe

Auch dieses Jahr werden die Sambakickers das legendäre Augsburger Kleinfeld-Turnier der Kickers for Kids (www.kickersforkids.de) aufsuchen… morgen geht’s los.

Wir sind gespannt, wie es dieses Jahr werden wird. Mittlerweile haben wir dort alle Varianten von Platzierungen mitgemacht – Letzter, Vorletzter, Siebter, Dritter, Zweiter… nur den Pokal durften wir noch nicht eingesacken.

Auf jeden Fall wird gerockt und Samba getanzt!

Platz 2 in Folge… Anforderungen an künftige Tuniere steigen ;)

Nur knapp am Ziel vorbei gegriffen: der Kickers for Kids Pokal

Nur knapp am Ziel vorbei gegriffen: der Kickers for Kids Pokal

Zweite Teilnahme 2011 am Turnier der “Kickers for Kids” (www.kickersforkids.de) in Augsburg und zum zweiten Mal in Folge den 2. Platz belegt.

Ein legendärer Tag! Und der Pokal war in unglaublicher “Komm, Dich nehmen wir mit”-Reichweite.

Trotz tagelangem Dauerregen – also echt, ey, es ist JULI! – und einer geschlossenen Wolkendecke am Turniertag waren doch glatt 14 Teams heiß auf den Pokal-Bonus. Die Organisatoren hatten drei feine Spielfelder klar gemacht, so dass die Vorrunde in akzeptabler Dauer durchgezogen werden konnte. Ein Bravo nach Augsburg.

Zudem haben wir endlich “das Grauen” (sorry, für das Zitat von Colonel Kurtz aus Apocalypse Now, das musste einfach raus) besiegt:

– wir haben das Eröffnungsspiel gegen Bolzwiese mit 1:0 gewonnen.

Normalerweise geht das erste Spiel bei uns voll in die Hose. Heute zum Glück nicht und das war auch gut so. Denn Bolzwiese drehte im Laufe der Vorrunde erheblich auf und wollte uns am Schluss noch den zweiten Platz streitig machen – aber der direkte Vergleich schlug zu und schwupp, wir standen verdient (!) im Halbfinale.

Apropos Halbfinale, ola, wer lief denn da auf:
FC Togo, massive farbige Hühnen mit extremen Offensivcharakter. In einer spontanen Strategiebesprechung (ja, wir können so was auch), war die Sache klar: laufen lassen und kontern, hrhr. Der Trick ging auf und wir standen im Finale, ole.

Das Finalspiel war sicher nicht unser Bestes und mit einer Niederlage 0:2 vorbei.

Aber es war fair und keiner von uns ist verletzt; und exakt das lob und schätze ich an den Turnieren bei den “Kickers for Kids” am meisten… und der Pokal kommt schon noch in unsere Hände.

Übrigens:
Sämtliche Einnahmen des Turniers gingen an den Kleine Helden e.V. (also auch dazu Lob und Anerkennung an die Kickers for Kids, weiter so!).

Noch die Ergebnisse (hab leider die Namen der Teams nicht mehr im Hirn, folgen noch):

Vorrunde:
1. Spiel: Sambakickers vs. Bolzwiese 1:0
2. Spiel: Sambakickers vs. Kickers for Kids I 1:3
3. Spiel: Sambakickers vs. ? 1:0
4. Spiel: Sambakickers vs. ? 2:1
5. Spiel: Sambakickers vs. ? 1:0
6. Spiel: Sambakickers vs. Tankstelle 1:1

Halbfinale:
Sambakickers vs. FC Togo: 1:0

Finale:
Sambakickers vs. Bombers: 0:2

Von milden Hummeln zu wilde Hornissen

Sambakickers - Augsburg 2011

Sambakickers - Augsburg 2011

Heute das Großfeld-Turnier der “Kickers for Kids” in Augsburg gerockt. Bei den Sambakickers lief’s wie immer:

– umschrieben auf Basis der Sambakickers-Trikots: “von milden Hummeln zu wilde Hornissen”; bedeutet: das erste Spiel geht in die Hose und dann wird sich gesammelt, doch dieses mal richtig!

Ein Bravo an alle Kicker! Nach der gewohnt ersten Niederlage kassierten die Sambakickers in den drei Folgespielen nur noch ein Tor. Das Resultat kann sich sehen lassen:

– punktgleich mit dem Erstplatzierten
– im direkten Vergleich vor dem Erstplatzieren
– offiziell Zweiter

Die Spielergebnisse:

Hinrunde
Sambakickers vs. Kickers for Kids – 1:3
Kickers for Kids vs. Vereins-AH (Name entfallen, sorry) – 0:3
Vereins-AH vs. Sambakickers – 1:2

Rückrunde
Sambakickers vs. Kickers for Kids – 3:0
Kickers for Kids vs. Vereins-AH – 0:4
Vereins-AH vs. Sambakickers – 0:0

Damit wurden die Sambakickers – zurecht – zum Zweitplatzierten erkoren. Gratulation an die Vereins-AH und Dank an die Kickers for Kids für die tolle Organisation (war wieder mal von allem reichlich vorhanden, lecker!).

Ach ja, wir haben noch eine unparteiische Meinung eingeholt. Die Tochter meint dazu Folgendes:

Ja Ja Ja!

Ja Ja Ja!

Die Sambakickers wollen “Kickers for Kids” rocken

Aufstellung für Augsburg

Aufstellung für Augsburg

Nach dem wir seit 2006 auf den Turnieren der “Kickers for Kids” (http://www.kickersforkids.de/) unsere technischen Tricks und Künste zelebrieren, freuen wir uns auch dieses Jahr auf die Turnierteilnahme.

Auch wenn wir nicht immer erfolgreich abgeschnitten haben (bestes Ergebnis 3. Platz), ist es doch ein Turnier, das immer wieder großen Spaß bereitet – die Macher der “Kickers for Kids” geben jedes mal alles (umfangreiche Grillstation, Kuchenberge, kühles Blondes, topp gepflegter Rasen, Musik, Frauen, Pokale und Trostpreise – davon haben wir schon reichlich).

Letztenendes steht aber der Zweck des Turniers im Vordergrund:

– sämtliche (meist dann noch aufgerundet) Einnahmen werden einer gemeinnützigen Organisation gespendet

Ergebnis wird in ca. zwei Wochen gepostet. Wir hoffen, dieses Jahr unter den topp-vier Platzierten zu sein.