Für den Sommer 2014: Adidas WM Ball “Brazuca”

Bis dato getestet haben wir:

  • Champions League Ball Wembley Finale 2013: Bericht
  • Champions League Ball Finale München 2012: Bericht
  • EM Ball Tango 12: Bericht
  • Champions League Ball Finale 10: Bericht
  • Adidas Teamgeist

Dieses Jahr kommt der WM Ball “Brazuca” dran.

Brazuca für Saison 2014

Brazuca für Saison 2014

Gestern mal kurz auf dem Rasen getestet. Scheint sich ähnlich zu verhalten wie die Champions League Bälle, bedeutet:

– flattert nicht
– springt nicht vom Körper
– wenn nicht gut getroffen, bleibt er liegen wie ein Stein
– falls gut getroffen, geht er ab wir eine Kanonenkugel
– leichte Poren für mehr Gripp

Das Gewicht (laut digitaler Küchenwaage^^):

– Brazuca 2014 = 434g
– Finale Wembley 2013 = 423g
– Finale München 2012 = 428g
– Finale 2010 = 433g

Mal sehen, wie die Haltbarkeit ist. Grobe Erfahrungswerte von den anderen Bällen (gespielt nur auf Echtrasen):

– Finale Wembley 2013 = Farbe hat sich nahezu komplett gelöst
– Tango 2012 = Luft entwichen (bei zwei Bällen)
– Finale München 2012 = keine, aber auch kaum gespielt
– Finale 2010 = Ecken der Sterne gelöst
– Teamgeist = die Klebnähte haben sich gelöst

Hammergrillen der Kicker plus barefooted Elfermeter-Kick

Sambakickers-Grillen 2013

Sambakickers-Grillen 2013

Seit 2010 Tradition:

Grillen unter der prächtigen Eiche am Bolzplatz

Stark war’s! Wieder mit ca. 35 Kicker-Mädels und Kicker-Männers den Grill gerockt, respekt!

Dieses mal war es Lubu, der mit reichlich Fleisch und dem dazugehörigen Grill wild mit der Gillzange aufgetischt hat. Natürlich unterstütz von einem beeindruckendem “Backup”: vier Frauen!.

Der starke Zeljko schleppte wie die Jahre davor genügend Biertische und -bänke herbei. Besten Dank!

Vorweg wurde natürlich ein feiner Großfeld-Kick hingelegt, damit das “Blonde” wiederstandslos die Kehle runter laufen konnte.

Nach dem Grillen ging es zum ebenso traditionellen “barefooted”-Elemeterschießen. Jeder durfte sein Glück auf die Star-Keeper Georg und Sandro versuchen; ruck-zuck war das Feld bereinigt und es verblieben:

– Zeljko und Andre

Nach ein paar Runden brillierte der letzjährige Elferking Zeljko und setzte sich gegen den Herausforderer durch. Damit wurde der Titel verteidigt, beeindruckend!

Zeljko-"barefooted"-Elferking und Vize

Zeljko-“barefooted”-Elferking und Vize

Die Grillsessions der letzten Jahre sind hier zu finden:

2012
2011
2010

Nächstes Jahr geht’s weiter.