like in the good old days

Bolzplatz frisch gemacht

Bolzplatz frisch gemacht

Nachdem der Sommer mächtig mit Regen klotzt, wurde unser Bolzplatz durch die wöchentlichen Kicks ziemlich durch den Schlamm gezogen.

Heute blitzte jedoch die Sonne hervor, was gleich mal zum Aufpolieren des Homegrounds genutzt wurde. Die üblichen Arbeiten wie Löcher verfüllt und die Walzen rotieren lassen werden mittlerweile routiniert abgewickelt.

Zudem werden wir uns am Dienstag für eine letztjährige Niederlage revanchieren müssen. Da hat der Platz fit zu sein, so dass wir sämtliche technische Raffinessen auspielen können. So was wie letztes Jahr, als wir einen 1:6 Rückstand in den letzten zehn Minuten auf 5:6 korrigieren konnten, wird uns nicht mehr passieren. Wir werden es ihnen in rosa Schlüpfern inkl. Hummel-Trikot zurückzahlen.

Ois Chikago also.